Der Zwei-Täler-Weg um Kesternich (Route 51)

Frühjahrsbegehungen auf den Wanderwegen

Die ersten Frühlingsboten wie Schneeglöcken und Narzissen sind schon am Wegesrand ersichtlich. Die Bäume fangen langsam an zu sprießen und die Wanderschuhe stehen in den Startlöchern.

Genau in dieser Zeit sind die ehrenamtlichen Wegepaten, Mitglieder der Eifelvereins-Ortsgruppen und anderer örtlicher Vereine, auf Eifelsteig, Heckenlandroute, Wasserlandroute, Rur-Olef-Route und den örtlichen Rundwanderwegen, ausgestattet mit Markierungsmaterial, Hammer oder auch Schere unterwegs. Aber was genau passiert auf der Frühjahrsbegehung?

„15 Wegepaten kümmern sich ehrenamtlich um ca. 320 km ausgeschilderte Wanderwege.“

Der Wanderweg 47 führt durch das Tiefenbachtal

Aber was genau passiert auf der Frühjahrsbegehung?

Mit viel Engagement und Herzblut werden unsere tollen Wanderwege im Frühjahr von dem jeweiligen Wegepaten begangen und überprüft. Sind noch alle Markierungen vorhanden? Müssen der Weg oder die Markierungen etwas freigeschnitten werden? Gibt es vielleicht Bänke die repariert werden müssen? Sind Bäume vom Sturm umgeweht und blockieren den Weg? All das wird von den vielen fleißigen ehrenamtlichen Wegepaten überprüft, sodass pünktlich zur Wandersaison die Wege in einem guten Zustand sind und die Markierungen zuverlässig den Weg weisen.

Kleinere Arbeiten wie das Freischneiden und Anbringen der Markierungen oder auch mal das Setzen eines Markierungspfostens werden direkt vor Ort vorgenommen. Größere Mängel wie umgestürzte Bäume oder auch die Reparatur von defekter Infrastruktur wie bspw. Bänke werden dem kommunalen Wegemanagement der Gemeinde Simmerath gemeldet und von dort aus koordiniert.

Übrigens haben wir immer ein offenes Ohr, sollten euch auf eurer Wanderung dennoch Mängel begegnen. Diese könnt ihr unter Angabe der Wegenummer sowie des Standortes (z.B. GPS oder auf einer Karte markiert) an die Gemeinde Simmerath melden: gemeinde@simmerath.de.

Durch diesen tollen ehrenamtlichen Einsatz der Wegepaten stehen Jedermann ca. 320 km ausgeschilderte und gepflegte Wanderwege mit einer hohen Wegequalität zur Verfügung. So macht Wandern richtig Spaß!

Und hat Dir dieser Beitrag gefallen?

+10

Kommentare

Dein Kommentar